Yagé

Yagé wird im Amazonasgebiet als Naturheilmittel eingesetzt, es besteht aus verschiedenen Pflanzen die traditionell zusammen verkocht werden.
Es wird seit Jahrtausenden als Medizin zur Heilung des physischen und energetisch-geistigen Körpers verwendet.
Als homöopathisches Arzneimittel wirkt es entgiftend auf den Körper. Eine Freisetzung von Toxinen und Schadstoffen, befreien den Körper von den angesammelten negativen Energien.
Die Behandlung mit Yagé ist eine sehr tiefe Reinigung auf energetischer und körperlicher Ebene, die es dem Menschen erlaubt, in den tiefsten Teil seines Bewusstseins einzudringen. Das Lösen von Traumata, energetischen Blockaden, nicht assimilierten Situationen usw., die physische oder psychische Krankheiten verursachen könnten.

 

 

 

Psychische Störungen wie Depressionen, Angstzustände, Neurosen, Panikattacken, Persönlichkeitsstörungen, geringes Selbstwertgefühl, Essstörungen, Traumata, Hoffnungslosigkeit, Apathie, Depressionen, Sucht und andere Erkrankungen werden in der indigenen Kultur mit Yagé traditionell behandelt und geheilt.
Ebenfalls wird Yagé bei körperlichen, wie zum Beispiel degenerativen Erkrankungen unterstützend für Körper und Geist eingesetzt.
Yagé wird auch nachgesagt, dass es die Nieren aktiviert und durch diesen Entgiftungsprozess bei Hautproblemen (Akne, Neurodermitis, Dermatitis….) Abhilfe schafft. Auch Diabetes ist eine Erkrankung die traditionell mit Yagé behandelt wird.

Laut traditioneller Medizin haben die meisten Krankheiten, sowohl physische als auch psychische ihren Ursprung auf der emotionalen und energetischen Ebene. Yagé verbindet uns mit unserer wahren Natur, um die tiefsten Wunden zu heilen.

Yagé ist ein Werkzeug welches einem die Möglichkeit gibt seine Psyche aus einer anderen Perspektive zu analysieren und begünstigt so die energetische und spirituelle Evolution.
Die Entdeckung der Verbindung zu seinen Ahnen ermöglicht es einem, sich von intergenerationellen Störungen zu befreien.
Dank der Verbundenheit mit dem Bewusstsein können wir ein tiefes und innerliches Verständnis der natürlichen Prozesse wie die des Lebens, des Todes und der grundlegenden existentiellen Frage erreichen.

Der Zustand tiefer innerer Reflexion erlaubt es uns, neue Antworten und Orientierungen zu erhalten, um ein besseres und volleres Leben zu führen.

 

 

Legal situation

In Europa ist der rechtliche Status der therapeutischen Anwendung von Yagé in jedem Land unterschiedlich. Die UNO erkennt die angestammte Praxis an, diese Pflanze als Heilmethode zu verwenden und fördert ihre Verteidigung. Die Rechtmäßigkeit seiner Verwendung ist jedem Land vorbehalten. So sind einige seiner Komponenten in manchen Ländern wie Frankreich und Deutschland verboten. Die Liane Caapi ist in den meisten Ländern legal. Als eine Organisation, die im Rahmen des Gesetzes handelt, passen wir uns bei der Verwendung verschiedener Komponenten den Regeln des jeweiligen Landes an. Mehr Informationen unter: Ayahuasca Verteidigung